HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

HÖFISCHE GARTENKUNST

DER SCHLOSSGARTEN IN FAVORITE

Referentin: Lydia Erforth oder Katja Herrmann

Grüne Paradiese und Bühnen für höfische Lustbarkeiten – das waren die barocken Gärten. Nach französischem Vorbild wurden sie in geometrischen Formen angelegt.

Erst am Ende des 18. Jahrhunderts prägte England mit seinen romantischen Landschaftsgärten die Gartenkunst.

Der Schlossgarten zeigt beides: die Spuren der barocken Symmetrie und die romantischen Landschaftsbilder. Ein Spaziergang durch zwei Epochen der Gartenkunst!

 

Termine

Sonntag, 26. Mai 2019 14:30 Uhr
Sonntag, 04. Aug. 2019 14:30 Uhr

RastattEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

rastattThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Dauer

2 Stunden

Zurück