HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

Romantik pur – die berühmteste Ruine der Welt

Schloss Heidelberg

Schloss Heidelberg – das steht weltweit als Symbol des romantischen Deutschlands. Das Erstaunliche ist: Der Zauber funktioniert auch bei deutschen Besuchern – und sogar bei Einheimischen! Die efeubewachsenen Mauern der berühmtesten Schlossruine der Welt hoch über dem Neckartal entfalten ihren romantischen Reiz.

 

Einst war das Schloss die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz. Sie schufen sich hier ein Machtzentrum, das in seinem Glanz mit dem Kaiserhof in Prag und Wien konkurrierte. In den Kriegen des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss zur Ruine – und nie mehr vollständig aufgebaut. Und damit begann die zweite Karriere: die des Sehnsuchtsorts für Romantiker, gleichgültig ob Poeten oder einfach nur Verliebte.

 

Den historischen Zauber des Schlosses entdecken – dafür steht das reiche Führungsprogramm.

Geschichten vom Alltag auf Burg und Schloss, vom höfischen Leben zur Zeit der Kurfürsten, von der Baukunst und Kulturgeschichte: Dies sind nur einige Eckpunkte der Themen. Viele davon werden als historische Interpretationen in Kostümen der Zeit lebendig präsentiert – auch vielfältige Führungen speziell für Kinder.

 

Bergbahn Heidelberg

05.01. - 07.04.2019

Die Bergbahn ist nicht in Betrieb. Busersatzverkehr wird eingerichtet.