HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

EIN STILLER ORT DES GEDENKENS

DIE GESCHICHTE EINES FÜRSTLICHEN GRABMONUMENTS

Referent: Alma-Mara Brandenburg, Sandra Eberle, Paul-Ludwig
Schnorr oder Helene Seifert

Vor über 125 Jahren wurde der Grundstein für die Grabkapelle „in der tiefen Abgeschiedenheit des Waldfriedens“ gelegt. Welche Ereignisse führten zum Bau der neuen fürstlichen Grablege? Welche Schicksale stehen hinter den Namen der hier bestatteten Mitglieder des Hauses Baden? Der Rundgang widmet sich der badischen Familiengeschichte und zeigt kunstgeschichtliche Details der Ober- und Unterkirche auf, mit ausführlichem Einblick in die Fürstengruft.

botGaThemenGruppe

Gruppenpreis

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

Zurück